Nicaragua Reisen und Reiseinformationen

Flagge
Amtssprachen Spanisch
Hauptstadt Managua
Staatsform Präsidialrepublik
Staatsoberhaupt Präsident Daniel Ortega
Regierungschef Präsident Daniel Ortega
Fläche 129.494 km²
Einwohnerzahl 5.666.301
Telefonvorwahl +505
Währung Córdoba Oro
Auswärtiges Amt hier klicken
Landkarte  

 

Nicaragua ist ein Staat in Mittelamerika mit knapp 6 Millionen Einwohnern. Seine Hauptstadt ist Managua, in der etwa 1 Million Menschen leben. Nicaragua liegt zwischen Honduras und Costa Rica und verfügt sowohl über eine Pazifikküste als auch über eine Karibikküste.

Entlang der Pazifikküste ziehen sich einige aktive Vulkane, dennoch ist das Land hier am dichtesten besiedelt, während die übrigen Regionen von Nicaragua eher dünn besiedelt sind. An der Karibikküste zieht sich ein großes Gebiet von Regenwald entlang, man nennt dieses Areal auch Miskitoküste. Höchster Berg des Landes ist der Pico Mogoton mit fast 2.500 Metern Höhe.

Hinter der Hauptstadt Managua gibt es weitere große Städte in Nicaragua: Leon, Chinandega, Masaya und Granada. Managua selbst ist recht reizvoll, hier gibt es die Kathedrale Santiago de Managua, den Plaza de la Revolucion und das Ruben Dario Nationaltheater.

Zwei Drittel der Bevölkerung in Managua sind Mestizen, also Mischlinge aus Nachfahren europäischer Einwanderer und indigener Bevölkerung. Beinahe 18 Prozent der restlichen Bürger Managuas sind direkt spanischstämmig und weiter 10 Prozent haben ihre Wurzeln in Afrika. Aufgrund dieser Verteilung ist die Amtssprache in Nicaragua Spanisch, weitere Sprachen wie Kreolisch und auch Indio-Sprachen exisitieren im Land und werden ebenfalls gesprochen, sind aber nicht offiziell.

Nicaragua ist eine Präsidialrepublik, die zur Zeit von Daniel Ortega regiert wird. Wichtige Exportgüter des Landes sind Kaffee, Baumwolle, Tabak, Bananen und viele weitere. Allerdings lebt jeder zweite Bürger Nicaraguas unterhalb der Armutsgrenze. Das Land ist hinter Haiti das zweitärmste der gesamten Region.

Da es in Nicaragua noch große Gebiete an Regenwald gibt, ist auch hier die Artenvielfalt sowohl bei Pflanzen als auch bei Tieren entsprechend. Affen, Reptilien, Alligatoren, dies alles kann man in Nicaragua erleben.

Kulturell gesehen hat Nicaragua einige bekannte Literaten hervorgebracht, im sportlichen Bereich ist Baseball die Nummer Eins bei der Bevölkerung Nicaraguas. Es gibt eine nicht geringe Zahl an Filmen internationaler Produktion, die sich mit der politischen und sozialen Situation in Nicaragua beschäftigen.



Diesen Artikel empfehlen: