Cabo San Lucas – Party-Paradies und mehr auf einer Mexiko-Reise


Diesen Artikel empfehlen:
   

Ansicht von Cabo San Lucas - man sieht, dass es eine Reise wert ist

Ansicht von Cabo San Lucas – man sieht, dass es eine Reise wert ist

Traumstrände an perfekten Pazifik-Gewässern. Ein Badeort mit allen Möglichkeiten, Party zu machen. Dazu das perfekte Klima in dieser Region, nur kurz unterhalb Kaliforniens. Wenn man sich einen Traumurlaub in Mexiko malen könnte, dann fände dieser in Cabo San Lucas statt, einer der absoluten Party-Hochburgen von ganz Mexiko. Dabei überzeugt Cabo San Lucas auch landschaftlich und mit spannenden Felsformationen mitten im Wasser, direkt an den Stränden. “El arco de Cabo San Lucas” ist dabei das im Wortsinne herausragendste Beispiel.

Diese Stadt ist ein Top-Tipp bei der Suche nach Reisezielen in Mexiko. Hier kann man die Nächte durchfeieren und die Tage an den schönsten Stränden des ganzen Landes durchschlafen. Oder aber sinnvoller nutzen, indem man die vielen klassischen Angebote bei einem Strandurlaub in Mexiko nutzt: Tauchen, simples Schwimmen, Sport am Strand wie Beachvolleyball oder Beachsoccer, und nicht zuletzt dann abends wieder eintauchen ins Nachtleben dieses zumindest in Amerika sehr bekannten Urlaubsdomizils.

Traumstrände Mexikos, viele davon nahe bei Cabo San Lucas

Mit nur knapp 2.000 dauerhaften Einwohnern ist Cabo San Lucas bemerkenswert klein zu nennen. Das ändert aber nichts daran, dass es eine Touristenhochburg von ganz Mexiko ist. Natürlich strömen viele Besucher aus den USA nach Cabo San Lucas, aber auch aus anderen Regionen der Welt verzeichnet dieses kleine Phänomen viele
Gäste.

Gelegen auf der Halbinsel Niederkalifornien, deren Nordteil tatsächlich zu Kalifornien und somit zu den USA gehört, befindet es sich an der Südspitze dieser Halbinsel und gehört zum mexikanischen Bundesstaat Baja California Sur. Gegründet wurde das Dorf übrigens erst Anfang des 20. Jahrhunderts und man darf mal wieder überrascht sein, welches Wachstum bestimmte Orte demonstrieren können, wenn die Bedingungen entsprechend sind. Und die Bedingungen in Cabo San Lucas sind nun mal hervorragend. Das heißt: für einen Urlaub, der keine Wünsche offen lässt, während einer Mexiko-Reise, die sich an Vergnügen orientiert.

360 Sonnentage in diesem klassischen Reiseziel in Mexiko

Die Vorteile von Cabo San Lucas sind vielzählig. Die Strände liegen nicht weit vom Zentrum des Ortes entfernt. Die Temperaturen sind sowohl bei der Lufttemperatur als auch bei der Wassertemperatur nahezu perfekt. Der Sommer ist nicht so heiß wie im übrigen Mexiko, der Winter nicht so kühl, so dass man auch im Winter nach Cabo San Lucas reisen und trotzdem sein Stranderlebnis feiern kann. Dazu kommt die Zahl von schier unfassbaren 360 Sonnentagen pro Jahr im Durchschnitt. Also viel mehr kann man schon fast nicht mehr verlangen.

Doch es gibt noch mehr in Cabo San Luca: Neben der Tatsache, dass man hier immer mal wieder auf den einen oder anderen bekannten US-Star treffen kann, die Anreise ist schließlich auch aus den USA nicht weit, gibt es hier auch die wunderschönen Gesteinsformationen im Meer vor Cabo San Lucas zu bewundern. Die bekanntesten von ihnen heißen “El arco de Cabo San Lucas” und sind gerade bei Sonnenuntergang ein hervorragendes Fotomotiv.

Ansammlung von Stars an den Traumstränden von Cabo San Lucas

Gleichwohl darf man nicht verschweigen, dass Cabo San Lucas auch eine Art St. Tropez für das Kalifornien der USA geworden ist. Hier trifft sich der Jet-Set der Filmstadt Los Angeles immer mal wieder gerne, hier gehen auch Gäste mit ganz großer Geldbörse ein und aus.

Der Ort war früher eigentlich ein wirklich kleines Fischerdörfchen, doch seit den 1960er Jahren hat er stetig an Anziehungskraft gewonnen, insbesondere eben für jene, welche gerne etwas mehr Geld ausgeben möchten und sich das Sehen und Gesehen Werden auf die Fahne ihres Charakters geschrieben haben.

Ganz sicher kein Geheimtipp im Zuge einer Mexiko-Reise, aber weiterhin ein Tipp ist dieses Cabo San Lucas am südlichsten Zipfel der Halbinsel Niederkalifornien. Wer auf dem Weg nach Mexiko ist und gerne ein bisschen Star-Luft schnuppert, wer weniger auf die klassischen Sehenswürdigkeiten in Mexiko steht, der ist hier richtig. Wer einen tollen Strandurlaub an wunderbaren Beaches erleben möchte, allerdings genauso, ganz gleich, wie groß sein Wunsch nach Stars in seiner oder ihrer Nähe ist.

Foto by Marrovi (Own work) [CC-BY-SA-2.5-mx (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5/mx/deed.en)], via Wikimedia Commons



Weitere interessante Artikel:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>