Kulturelle Aktivität in Mexiko: die “Charreadas”, mexikanische Reiterspiele


Diesen Artikel empfehlen:
   

Die Dynamik der Reiterspiele, der Charreadas lockt immer mehr Menschen nach Mexiko

Die Dynamik der Reiterspiele, der Charreadas lockt immer mehr Menschen nach Mexiko

Früher waren die Charreadas tatsächlich ernstzunehmende Wettbewerbe, in denen sich die einzelnen Reiter miteinander massen. Heute dienen die Charreadas ein wenig der Erinnerung an diese Zeiten und wo die mexikanische Gesellschaft herkommt. Nicht zuletzt aber dienen die Charreadas der Unterhaltung, sie bieten einen Anlass, zusammenzutreffen und die Ereignisse und Kunstfertigkeiten zu beobachten. Das wiederum lockt natürlich auch Touristen bei einer Reise nach Mexiko an.

Einer der Orte, an denen Charreadas am verbreitesten sind, ist Guadalajara, wo die Charreadas zur festen Tradition gehören. Dabei werden artistische Kunststücke auf den Pferden demonstriert, teils wird gekonnt mit einem Lasso hantiert und vieles Weitere geschieht auf und rund ums Pferd.

Guadalajara ist in diesem Zusammenhang das Zentrum der Charreadas, der Reiterspiele in Mexiko. Weshalb Reiter aus dem ganzen Land zu diesen Festspielen eintreffen, die sich mit Ihresgleichen in den einzelnen Disziplinen messen.

Gnadenlose Ausnahmekönner auf ihren Pferden messen sich in den unterschiedlichsten Disziplinen der Reitkunst

Je länger sie eher als Folklore denn als echte kulturelle Notwendigkeit existieren, desto größer scheint das Interesse innerhalb Mexikos an den Ausgaben der Charreadas zu werden, welche gewöhnlich ein Mal im Juli und ein Mal im Oktober ausgetragen werden.

Geschichtlicher Hintergrund für die intensive Beherrschung der Reitkunst und den darauf in Mexiko vorhandenen Stolz ist der Umstand, dass die spanischen Kolonialherren den Einwohner Mexikos verbaten, ein Pferd zu besitzen. Da sie sich aber um die Pferde ihrer Herren kümmerten (mussten), wurden sie zu ausgezeichneten Reitern und Beherrschern vieler weiterer nützlicher Tricks vom Pferde auf. So dass die Charreadas heutzutage für viele auf einer Reise nach Mexiko extra in den jeweiligen Zeitplan für die Reise aufgenommen werden.

Creative Commons License photo credit: dground



Weitere interessante Artikel:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>