Top-Reiseziel in Mexiko: Puerto Vallarta


Diesen Artikel empfehlen:
   

Mexiko: In Puerto Vallarta ist immer was los

Mexiko: In Puerto Vallarta ist immer was los

Acapulco kennt jeder als Reiseziel in Mexiko. Auch Cancún erfreut sich wachsender Bekanntheit (Beliebtheit ohnehin) bei all jene, welche sich für eine Reise nach Mexiko entscheiden. Dabei gibt es ein drittes Reiseziel in Mexiko, welches sich ebenso anbietet, wenn man auf der Suche nach einem typischen Seebad in Mexiko ist. Sonne, Strand, Palmen und nicht zuletzt ein lebendiges Nacht- und Partyleben eben.

Das muss nicht jedermanns Sache sein, doch für viele ist es tatsächlich einer der Hauptgründe, nach Mexiko zu reisen. Mit knapp 200.000 regelmäßigen Einwohnern ist die Stadt auch noch einigermaßen überschaubar, gleichwohl sie von einer ständig wachsendern Zahl an Besuchern aufgesucht wird.

Fürs Auge bietet Puerto Vallarta auch etwas, wobei hier keineswegs mexikanische menschliche Schönheiten gemeint sind, wie es sie überall im Land anzutreffen gibt. Die Altstadt von Puerto Vallarta überzeugt mit der Flaniermeile namens Malecón, auf der sich viele Gebäude im spanischen Kolonialstil zeigen.

Feier-Zentrum an Mexikos Pazifikküste

Hier flaniert auch schon mal der eine oder andere Weltstar, insbesondere aus den USA. So heirateten Richard Burton und Elizabeth Taylor einst hier, in der eindrucksvollen Hauptkirche von Puerto Vallarta. Ebenso wurden und werden hier viele Filme gedreht, z. B. “Predator” mit Arnold Schwarzenegger. So dürfen zumindest Cineasten viele Szenerien in Puerto Vallarta bereits bekannt sein — für den einen oder anderen ein zusätzlicher Reiz, diesen Ort als Reiseziel auszuwählen.

Hauptreisezeit für einen Trip an die Pazifikküste ist die Zeit zwischen Oktober und Mai, wenn nahezu überhaupt kein Regen fällt und das Klima dennoch angenehm maritim und nicht überheiß ist.

Spring Break feiern oder Stars am Strand treffen

Wer es besonders feierwütig mag, schlägt im Februar zum “Spring Break” amerikanischer Studenten hier auf, was allerdings nicht jedermanns Sache ist.

Erreichbar ist Puerto Vallarta sowohl über den Hafen, in dem die regelmäßig anlegenden Kreuzfahrtschiffe allerdings häufig ihre Mühe haben, zu rangieren. Oder man reist über den internationalen Flughafen der Stadt an, was dann für die meisten den bequemsten Weg darstellt.

Creative Commons License photo credit: jonathonmcdougall



Weitere interessante Artikel:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>