Ecuador: Berg “Chimborazo” ist der Sonne am nächsten


Diesen Artikel empfehlen:
   

Chimborazo - der Sonne am nächsten

Chimborazo – der Sonne am nächsten

Der höchste Punkt der Erde ist — nicht der Mount Everest. Zumindest wenn man diese Frage danach bewertet, welcher Ort auf unserem Planeten der Sonne am nächsten liegt. Dann nämlich lautet die Antwort der “Chimborazo” in Ecuador. Zwar ist er mit 6.310 Metern über dem Meer deutlich kleiner als der Mount Everest.

Doch liegt er in “Ecuador”, nahe am Äquator und damit der Sonne näher als der Mount Everest im Himalaya. Denn der Chimborazo ist der Punkt auf der Erde, welcher am weitesten vom Erdmittelpunkt entfernt liegt.

Für viele Menschen bleibt der Mount Everest als Reiseziel aufgrund seines immensen Bekanntheitsgrades natürlich reizvoller. Doch weiß man nun, dass auch den Chimborazo zu bezwingen mit einem besonderen Rekord für jeden einzelnen verbunden ist, der diese Aufgabe bewältigt.

Nirgendwo sonst kann man der Sonne so nah sein wie auf dem Chimborazo in Ecuador. Und der Unterschied ist beträchtlich, liegt er nach neuesten Berechnungen doch bei über 2 Kilometern.

Der Chimborazo ist übrigens ein Vulkan, welcher gleichzeitig, selbstverständlich auch der höchste Berg in ganz Ecuador ist. Nördlich von ihm ist kein einziger Berg in ganz Amerika höher.

Und natürlich auch der Sonne nicht so nah. Deshalb bei einem Besuch des Chimborazo niemals vergessen: Sonnenschutz ist nirgendwo sonst auf der Welt so angezeigt wie hier, in den Höhen Ecuadors in Südamerika.

Creative Commons License photo credit: hood.jonathan



Weitere interessante Artikel:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>