Chile: Superteleskop Alma in Betrieb genommen


Diesen Artikel empfehlen:
   

Wie u. a. das Handelsblatt berichtet, nahm vor wenigen Tagen das Superteleskop “Alma” in der Wüste von Chile seinen Betrieb auf. Es liegt bei San Pedro de Atacama und ist eines der teuersten und gleichzeitig natürlich leistungsstärksten Teleskope der Welt.

Die Lage in knapp 5000 Metern Höhe hält Alma besonders frei von störenden Einflüssen auf der Jagd nach neuen Erkenntnissen. Der chilenische Astronom Manuel Aravena äußert sich dementsprechend euphorisch: “Wir werden mit dem Superteleskop Dinge beobachten können, die wir uns heutzutage noch nicht einmal vorstellen können.”



Weitere interessante Artikel:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>